Gartenhaus kaufen und aufbauen: 6. Gartenhaus pflegen

Gartenhaus kaufen und aufbauen: 6. Gartenhaus pflegen






Das Aufbauen des Gartenhauses und eventuelle Dämmung bedeutet noch nicht, dass man die Arbeit damit komplett erledigt hat. Das gute Gartenhütte möchte auch gepflegt werden.

Das ist der 6. und der letzte Artikel aus der Serie „Gartenhaus kaufen und aufbauen“

Pflege für Gartenhaus: Holz

Das Holz muss natürlich regelmäßig gepflegt werden und das ist neben vielen Vorteilen von Holz der größte Nachteil. Damit das Gartenhaus-Holz weiterhin schön aussieht, sollte man schon mindestens 1 mal im 3 Jahren oder öfter(je nach Witterungbedingungen) die Lasur erfrischen. Hier gilt: lieber einmal zu viel, als einmal zu spät.

Ist das Holz von Anfang gut behandelt, so muss erstmal lange nichts gemacht werden. Allerdings muss man immer mal wieder das Holz mit einem kritischen Blick betrachten und nicht zu lange warten, bevor man es pflegt. Wenn leichte Verwitterungen erkennbar sind, dann kann mit einer Lasur-Schicht der Zustand wieder auf Vordermann gebracht werden. Innenseite muss natürlich auch gepflegt werden, obwohl auch nicht so intensiv wie die Außenseite. Ist die ganze Farbe ab, dann muss erstmal wieder grundiert werden und mit der zweiten Schicht der komplette Schutz wieder hergestellt werden.


-> Hier finden Sie Gartenhaus Holz-Schutz-Lack*


Pflege für Gartenhaus: Metall

Ein Gartenhaus aus Metall braucht keine besondere Pflege, sobald die Qualität stimmt. Metall ist sehr witterungsbeständig. Es kann einfach mit Wasser und Lappen gereinigt werden.

Sollte es aber nach Jahren zu Roststellen kommen, so muss schnell gehandelt werden. HAMMERITE Rost-Entferner Kraft-Gel* hilft, um den Rost zu entfernen. Dann nur noch mit Wasser abspülen, trocknen lassen und mit Metall-Farbe beschichten, z.B. mit dem HAMMERITE Metall-Schutzlack*.

gartenhaus-metall-rost-behandeln

Gartenhaus aus Metall muss ggf. gegen Rost-behandelt werden

Pflege für Gartenhaus: Kunststoff

Auch ein Gartenhaus aus Kunststoff bedarf keiner besonderen Pflege. Es kann einfach mit Wasser gereinigt werden. Kunststoff verliert die Farbe nicht und bleibt lange frisch. Nach sehr vielen Jahren kann es natürlich dazu kommen, dass das Kunststoff anfängt zu bröckeln, dagegen ist nichts mehr zu machen.

Nun wünsche ich Ihnen viel Freude mit Ihrem Gartenhaus!


Für diesen Beitrag sind die Kommentare geschlossen.